Schnauzer

Sportler, Spielgefährte und Sturkopf: Schnauzer-Besitzer sollten sich bewusst sein, dass ihr Hund von Natur aus ein sehr lebhaftes Temperament und eine enorme Ausdauer mitbringt.

Schnauzer sind rauhaarige Haushunde mit einem kräftigen Schnauzbart und dichten Augenbrauen. Es gibt drei verschieden große Rassen:

  • Riesenschnauzer
  • Mittelschnauzer
  • Zwergschnauzer

Der Riesenschnauzer wird als Diensthund bei Militär, Zoll und Polizei verwendet. Die Rasse zählt auch zu den anerkannten Gebrauchshunderassen. Auch als Rettungshunde werden Riesenschnauzer sowie Mittelschnauzer eingesetzt.

Im privaten Bereich eignen sich die Schnauzer unter anderem für Obedience und Agility. Neben all diesen Einsatzbereichen werden Schnauzer häufig als Familienhund gehalten.

Schnauzer haben ein lebhaftes Temperament, können sich aber auch ausgesprochen ruhig verhalten. Der Charakter ist gutartig und zugleich wachsam. Sie sind außerdem sehr verspielt und hängen sehr an ihren Besitzern.

 

Quelle: wikipedia.org
Bild: pixabay.com

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.